Finden Sie einen Bauherrenberater
in Ihrer Region

Wir stehen für Unabhängigkeit und Qualität in der Bauherrenberatung

Die Kammer Unabhängiger Bauherrenberater KUB vereint schweizweit die professionellen Anbieter von Beratungsdienstleistungen für Bauherren. Sie bürgt mit ihrem Namen für fachliche Kompetenz und ist das Gütesiegel für Qualität in der Bauherrenberatung. Als Mitgliederorganisation des Schweizerischen Verbandes der Immobilienwirtschaft SVIT achtet die Kammer auf die strengen Standesregeln der Berufsorganisation.

Blog

19. Januar 2024

SVIT five: Rückblick IMMO`24

In den vergangenen Tagen hatten wir das privilegierte Vergnügen, auf der IMMO`24 Messe in Zürich die neuesten Trends und Innovationen der Immobilienbranche zu erkunden. Vom 17. bis 18. Januar 2024 versammelten sich die Fachkammern des SVIT in der beeindruckenden Halle 622, um einen Einblick in die Zukunft des Wohnens und Arbeitens zu gewinnen.

21. November 2023

Abrechnen analog zu den Heizkosten

Viele Stockwerkeigentümergemeinschaften oder Verwaltungen lagern die Abrechnung der Stromkosten für E-Fahrzeuge aus. Doch mit spezialisierten Tools könnte der Verbrauch aber auch einfach auf die Nebenkosten überwälzt werden.

03. November 2023

Einfamilienhäuser erneuern

Einfamilienhäuser verlieren viel Energie über Fassade, Dach und Kellerdecke. Bis 2050 könnten laut einer Studie von Gebäudehülle Schweiz durch Sanierungen mehr als 17 Terawattstunden Energie eingespart werden. Welche Strategien bei Sanierungen die richtigen sind, erläutern Fachleute.

01. November 2023

Selbst gestalten und umbauen

«Do it yourself» verspricht tiefe Kosten und massgeschneiderte Lösungen. Doch ohne Know-how und Planung kann das Vorhaben zum Albtraum werden.

11. Oktober 2023

Mutigere Köpfe gesucht!

An der KUB-Focus-Veranstaltung warfen die vier Podiumsgäste einen kritischen Blick auf die heutigen Abläufe beim Planen sowie Bauen und zeigten mögliche Alternativen auf.

Lesen Sie mehr dazu in der aktuellen Ausgabe der IMMOBILIA

29. September 2023

Wie Bauherrenberater von KI profitieren

Das 77. Lunchgespräch der Kammer unabhängiger Bauherrenberater (KUB) stand im Zeichen digitaler Technologien. Datenspezialist Nilson Kufus und KUB-Vorstandsmitglied Veronika Harder nahmen die Teilnehmenden mit auf eine Reise in die digitale Gegenwart.

07. September 2023

SVIT five: Wechsel in der Geschäftsleitung

SVIT five, die gemeinsame Geschäftsstelle von fünf Fachkammern des SVIT Schweizer Immobilienverbands, hat mit Isabel Reithner seit August 2023 offiziell eine neue Leitung. Sie folgt auf Stephanie Trachsel, die in der Branche eine neue Herausforderung annimmt.

15. August 2023

Wie sieht die Zukunft der Baubranche aus?

Die Digitalisierung dürfte künftig für grosse Veränderungen in der Planungs-, Bau- und Immobilienbranche sorgen. Die Focus-Veranstaltung der KUB debattiert am 12. September über die damit verbundenen Herausforderungen.

15. Juni 2023

Wie unabhängig wollen wir sein?

Beim 75. Lunchgespräch der KUB ging es für einmal um den Verein selbst. Im Fokus stand die Debatte um die Unabhängigkeit der Mitglieder und der Kammer.

23. Mai 2023

Vier auf einen Streich

Dieses Jahr führten vier der fünf Kammern ihre Generalversammlungen parallel mit dem Real Estate Symposium am gleichen Ort durch. Nächstes Jahr wird auch die fünfte Kammer mit dabei sein.

14. April 2023

Teuerung von Bauleistungen

Die zum Teil kräftigen Preissteigerungen der letzten zwei Jahre werfen bei Bauherrschaften Fragen auf: Muss ich die vom Unternehmer oder Architekten geltend gemachten höheren Materialkosten akzeptieren? Kann ein Unternehmer die Mehrkosten für die Materialteuerung oder aus Lieferkettenproblemen auf die Bauherrschaft überwälzen?

04. April 2023

„Damit erzielen wir einen klaren Mehrwert“

Mit dem Klima wandeln sich die Anforderungen an die Immobilienwirtschaft. „Können wir Klimawandel?“ fragt darum das Real Estate Symposiums 2023 vom 28. März in der Umweltarena Spreitenbach. Thomas Wipfler, Präsident der KUB, sagt, welche Faktoren in seinem Bereich für nachhaltige Lösungen entscheidend werden.

03. April 2023

Professionelle Unterhaltsplanung zahlt sich aus

Kaum jemand beschäftigt sich beim Einzug in ein neues Haus mit dem späteren Unterhalt der Liegenschaft. Doch analog zu institutionellen Eigentümern sollten auch Personen, die ein Eigenheim besitzen, laufend Rücklagen bilden und zusammen mit einem Profi die Erneuerung vorausschauend planen.

14. März 2023

Auf Augenhöhe mit den Risiken

Als Bauherr geht man Risiken ein. Am heikelsten ist dabei die Startphase mit der Projektentwicklung. Um den Risiken von Beginn weg begegnen zu können, braucht es ein gutes Risiko und Qualitätsmanagement. Dabei ist ein Bauherrenberater eine wertvolle Unterstützung.

14. März 2023

Erneuerungen im Stockwerkeigentum

Um späteren Diskussionen vorzubeugen, sollten Verwalter von Stockwerkeigentümergemeinschaften auf die Erstellung einer Erneuerungsplanung drängen. Bauherrenberater sind dafür die passenden Ansprechpartner.

17. Februar 2023

Teuerung von Bauleistungen

Die teils kräftigen Preissteigerungen der letzten zwei Jahre werfen bei Bauherrschaften Fragen auf: Muss ich die vom Unternehmer oder Architekten geltend gemachten höheren Materialkosten akzeptieren?

17. Februar 2023

Fachsimpeln unter Kollegen

Das 75. Lunchgespräch der Kammer unabhängiger Bauherrenberater war nicht nur Anlass, das Jubiläum zu feiern, sondern auch das Format frisch aufzugleisen. Der Start ist geglückt und die neue Form, bei der Debatten im Vordergrund stehen, kommt an.

23. Januar 2023

Schadstoffe in Gebäuden: Damit ist nicht zu spassen

In Liegenschaften, die älter als 30 Jahre sind, finden sich oft Schadstoffe. Solange an den betroffenen Bauteilen keine Arbeiten ausgeführt werden, besteht meist kein direktes Risiko für die Nutzer des Gebäudes. Sind hingegen Umbau- und Renovationsarbeiten geplant, braucht es vorab einen Schadstoffcheck – gleiches gilt vor dem Kauf eines Altbaus.

14. Dezember 2022

Kreislaufwirtschaft wird uns fordern

Das letzte KUB-Lunchgespräch stand im Zeichen der Kreislaufwirtschaft. Laurent Widmer vom Baumeisterverband beleuchtete die politische Seite, Patrick Eberhard vom gleichnamigen Familienunternehmen die praktische Umsetzung.

09. Dezember 2022

Real Estate Symposium 2023

Mit dem Klima wandeln sich auch die Anforderungen an die Immobilienwirtschaft. Sind wir wirklich bereit dafür? Was kommt noch auf uns zu? Und: Schaffen wir das? Gemeinsam mit spannenden Referenten suchen wir beim Real Estate Symposium 2023 der SVIT five nach nachhaltigen Lösungen für die Zukunft unserer Branche.

24. November 2022

Sommerlichen Wärmeschutz einfordern

Die Sommer werden durch den Klimawandel hierzulande künftig heisser. Deshalb sollte, wer ein Haus baut, von den Planenden einen effizienten sommerlichen Wärmeschutz einfordern.

24. November 2022

Tankstelle Tiefgarage

Das Thema Elektromobilität beschäftigt auch so manche Stockwerkeigentümergemeinschaft:
Wie soll man vorgehen, um für Elektroautos eine Tankstelle in der Tiefgarage zu ermöglichen?

15. November 2022

Integrated Project Delivery- the next big thing?

Sind unsere bisherigen Abwicklungsmodelle für Bauprojekte am Ende? Dies suggeriert zumindest das am 08.11.2022 durchgeführte IPD Summit des IPD Labs im Rahmen des Innovationsparks Switzerland Central in Rotkreuz.

25. Oktober 2022

Zielkonflikte frühzeitig erkennen

Seit mehr als zehn Jahren leitet Anna
Schindler die Zürcher Stadtentwicklung.
Im Rahmen des KUB-Focus zeigte sie,
wie ihr Team arbeitet und welche Themen
sie aktuell beschäftigen.

25. Oktober 2022

Ausnahmen sind weiterhin möglich

Vier Urteile haben in den letzten zwei Jahren Wohnbauprojekten an lärmigen Lagen einen Riegel vorgeschoben. Doch wer Varianten sorgfältig prüft und dokumentiert, sollte auch künftig intelligente bauliche Lösungen an lärmexponierten Lagen realisieren können.

19. September 2022

Den Wildwuchs und den Wirrwarr bei den Regeln der Baukunde beenden

Bericht des Bundesrates in Erfüllung des Postulates 19.3894 Flach vom 21. Juni 2019

05. September 2022

Die Baubranche braucht einen Digitalisierungsschub

Die Digitalisierung ist in der Schweizer Baubranche derzeit eines der grossen Themen. Nicht ohne Grund: Gemäss dem Digital Real Estate Index des Beratungsunternehmens pom+ hinkt die hiesige Baubranche der digitalen Transformation nämlich hinterher.

11. August 2022

Vorgefertigte Gebäudetechnik hat Vorteile

Im Fokus des 73. Lunchgesprächs stand ein Lösungsansatz für die immer komplexer werdende Gebäudetechnik. Bei einem Besuch der Firma Dresohn war zu sehen, wie die Planung und Vorfertigung kompletter Gebäudetechnikmodule funktionieren.

29. Juli 2022

Digitale Baubewilligung wird zur Pflicht

Eine Änderung des Verwaltungsrechtspflegegesetzes soll dazu verhelfen, eine vollständig digitale Abwicklung des Baubewilligungsverfahrens im Kanton Zürich zu ermöglichen.

07. Juli 2022

Wie eine Honorarklage zum Bumerang wurde

Von der Substanziierung des erbrachten Leistungsanteils in Prozenten («q») beim Honorar nach den aufwandbestimmenden Baukosten.

24. Juni 2022

Immobilien im Fokus

Lesen Sie in der Tagi-Beilage „Immobilien im Fokus“ spannende Artikel aus der Immobilienbranche. Auf der Seit 6 kommt Thomas Wipfler, Präsident der Kammer Unabhängiger Bauherrenberater, zu Wort.

20. Juni 2022

Endlich wieder zusammen – GV KUB 2022

Nach drei Jahren Absenz konnten sich die Mitglieder der Kammer unabhängiger Bauherrenberater (KUB) endlich wieder im Hotel Zürichberg zu ihrer Generalversammlung treffen. Im Vordergrund stand dieses Mal vor allem das Beisammensein und weniger die Traktanden.

23. Mai 2022

Statt Lärmschutz hat das Bundesgericht das Gegenteil erreicht

Zwei Fachleute der Baudirektion erläutern die Folgen der Aufhebung von zwei Baubewilligungen in Zürich.

28. April 2022

Teurere Rohstoffe und Lieferengpässe machen der Baubranche zu schaffen

TELE Z aktuell vom 26.04.2022: Die Nachwehen der Pandemie und die aktuelle Krise in der Ukraine führen zu immer weiteren Lieferengpässen und lassen gleichzeitig die Rohstoffpreise in die Höhe schiessen. Z.T. findet innert kürzester eine Verteuerung von bis zu 200 % statt. Das hat auch immer spürbarere Auswirkungen auf die hiesige Bauwirtschaft. Offertstellungen werden u.a. zu einer grossen Herausforderung. Wie reagiert man in der Baubranche und mit welchen Folgen rechnet man…

21. April 2022

Wir erkennen Abweichungen in Echtzeit

Thema des 72. Lunchgesprächs war der Performance-Gap von haustechnischen Anlagen. Stefan Schneiter, Bereichsleiter Gebäudeautomation bei Amstein Walthert, zeigte wie man die Differenz zwischen Planungs- und Messwerten am besten angeht und mithilfe digitaler Tools die fehlerhaften Stellen findet.

18. März 2022

Kompetenzen, Qualität, zielführende Lösungen

„Denken wir die Zukunft neu!“ lautete das Motto des Real Estate Symposiums 2022. Die Präsidenten der SVIT five, der fünf Fachkammern des SVIT, sagen, welche Faktoren für die Zukunftsgestaltung in ihrem Bereich entscheidend werden.

11. Februar 2022

„Eine Flachdachüberwachung ist relativ günstig“

Nicht wenige Flachdächer werden während ihrer Lebensdauer undicht und verursachen teure Schäden. Referent Flavio Wyss von Orkanet Siworks zeigte in seinem Online-Referat wie die Fernüberwachung der Dichtigkeit funktioniert und was sie kostet.

28. Januar 2022

Neue Bauarbeitenverordnung (BauAV) 2022

Per 1. Januar 2022 treten neue Bestimmungen und Vorschriften betreffend der Arbeitssicherheit auf Schweizer Baustellen in Kraft.

27. Januar 2022

Nie bewilligte Bauten müssen weg

Die Pflicht zur Wiederherstellung des ursprünglichen rechtmässigen Zustandes von Bauten, Anlagen und Lagerplätzen ausserhalb Bauzonen verwirkt nicht nach 30 Jahren und besteht somit darüber hinaus. Text von Christopher Tillman, Vorstand KUB

21. Januar 2022

Brandschutz bei Fassadenbegrünungen

Fassadenbegrünung wird zu einem wichtigen Thema in Zusammenhang mit dem baulichen Brandschutz.

18. Januar 2022

Denken wir die Zukunft neu!

Luise Deiters, Expertin für Betriebliches Gesundheitsmanagement, Reto Föllmi, Professor am Schweizerischen Institut für Aussenwirtschaft und Angewandte Wirtschaftsforschung der Universität St. Gallen, und Tim Grotjahn, Real Estate Strategist, werden beim SVIT Real Estate Symposium vom 16. März 2022 in Zürich zusammen mit den Teilnehmenden die Zukunft neu denken. Melden Sie sich jetzt an! Zuvor schon stehen die Referentin und die Referenten im Interview Red und Antwort.

16. Dezember 2021

Nanotechnologie hält Oberflächen sauber

Im Fokus des 70. Lunchgesprächs der Kammer unabhängiger Bauherrenberater (KUB) stand die Nanotechnologie. Mit ihr können Oberflächen von Gebäuden gegen Wasser und Schmutzablagerungen behandelt werden. Das Hauptreferat hielt Alain Neumann von der auf Nanomaterialien spezialisierten Nano4you GmbH aus Deutschland.

12. Oktober 2021

Klimapolitik mit weniger Vorschriften

Klimaschutzmassnahmen bestehen heute meist aus Verboten oder Fördermassnahmen. Avenir-Suisse-Direktor Dr. Peter Grünenfelder plädierte in seinem Referat an der Focus-Veranstaltung der KUB für den Wechsel zu
einer liberalen Klimapolitik.

20. August 2021

Lärmschutz statt Seesicht

Das Bundesgericht hat ein zuvor vom Verwaltungsgericht des Kantons Zürich ergangenes Urteil geschützt und im Ergebnis den baulichen Lärmschutz gegen Strassenlärm auf der Seestrasse in Rüschlikon höher gewichtet als die Seesicht von geplanten Wohnungen aus zwei Mehrfamilienhäusern auf den Zürichsee.

20. Juli 2021

Richtig versichert bei der Sanierung

Bauarbeiten im Stockwerkeigentum sind nach Erfahrung von Bauherrenberatern versicherungstechnisch oft heikel. Deshalb ist es wichtig, sich vorab um einen umfassenden Versicherungsschutz kümmern.

20. Juli 2021

BIM-Modelle müssen überprüft werden

Bauherrenberater werden immer häufiger mit BIM konfrontiert. Am 69. Lunchgespräch der Kammer unabhängiger Bauherrenberater (KUB) zeigte Michael Küpper, welche Vorgaben durch die Bauherrschaft für ein BIM-Projekt erstellt werden müssen.

07. Juli 2021

E-Mobilität – Merkblatt für Verwaltungen von Stockwerkeigentümer- und Miteigentümergemeinschaften

Immer mehr Stockwerkeigentümer- und Miteigentümergemeinschaften setzen sich mit der Frage der Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge in ihren Einstellhallen auseinander. Der SVIT Schweiz hat zum Vorgehen in Zusammenarbeit mit der Kammer Unabhängiger Bauherrenberater KUB und der Fachkammer Stockwerkeigentum eine Branchenempfehlung erarbeitet.

20. Mai 2021

Am Bildschirm, kurz und bündig

Die Verabschiedung von drei Vorstandsmitgliedern, die Wahl der Nachfolger und eine kleine Statutenrevision waren die wichtigsten Punkte der Generalversammlung der Kammer unabhängiger Bauherrenberater (KUB)
vom 20. Mai. Bedingt durch Corona wurde diese online durchgeführt.

10. Mai 2021

Sommerlichen Wärmeschutz einfordern

Aufgrund des Klimawandels werden die Sommer hierzulande künftig noch heisser, als wir es in den letzten Jahren schon erlebt haben. Wer ein Haus baut, sollte deshalb bereits heute von den Planenden einen guten sommerlichen Wärmeschutz einfordern.

15. April 2021

Die Qualität der Papierdrucke bleibt wichtig

Im Fokus des 67. Lunchgesprächs der Kammer unabhängiger Bauherrenberater (KUB) standen Programme für die Erfassung von Baumängeln mit dem Tablet oder dem Handy. Gesamtprojektleiter Georgios Chaitidis zeigte, was die Tools können und wie man das passende Instrument auswählt.

20. März 2021

Eine neutrale Begleitung sichert die Bauqualität

Eine systematische Kontrolle von Verträgen, Bauplänen und Ausführung stellt eine gute Bauqualität sicher und trägt dazu bei, Baumängel zu verhindern. Baulaien sind damit in der Regel überfordert. Deshalb lohnt es sich, eine neutrale Baufachperson – zum Beispiel einen Bauherrenberater – beizuziehen.

12. März 2021

Business Ecosystem SVIT

Längst etabliert ist das Business Ecosystem der fünf Fachkammern vom SVIT, die zusammen auch ein Kompetenz und Wissensvermittlungsnetzwerk bilden. Zum Beispiel mit der jährlichen Organisation des Real Estate Symposium.

29. April 2020

FAQ zu Covid-19

Premium Gönner KUB

Unsere Veranstaltungen

Generalversammlung KUB 2024

Datum: 26. März 2024 Ort: Kongresshaus Zürich, Claridenstrasse 5, 8002 Zürich Zeitraum: 11:00 Uhr

Real Estate Symposium 2024

Datum: 26. März 2024 Ort: Kongresshaus Zürich, Claridenstrasse 5, 8002 Zürich Zeitraum: 13.00 - 19.00 Uhr

80. Lunchgespräch

Datum: 17. April 2024 Ort: Hercules Club, Rennweg 58, 8001 Zürich Zeitraum: 11:15-14:00

81. Lunchgespräch

Datum: 10. Juli 2024 Ort: Hercules Club, Rennweg 58, 8001 Zürich Zeitraum: 11:15-14:00

KUB Focus 2024

Datum: 10. September 2024 Ort: tba Zeitraum: 17:00 Uhr

82. Lunchgespräch

Datum: 05. November 2024 Ort: Hercules Club, Rennweg 58, 8001 Zürich Zeitraum: 11:15-14:00