Finden Sie einen Bauherrenberater
in Ihrer Region

Wir stehen für Unabhängigkeit und Qualität in der Bauherrenberatung

Die Kammer Unabhängiger Bauherrenberater KUB vereint schweizweit die professionellen Anbieter von Beratungsdienstleistungen für Bauherren. Sie bürgt mit ihrem Namen für fachliche Kompetenz und ist das Gütesiegel für Qualität in der Bauherrenberatung. Als Mitgliederorganisation des Schweizerischen Verbandes der Immobilienwirtschaft SVIT achtet die Kammer auf die strengen Standesregeln der Berufsorganisation.

Blog

11. August 2022

Vorgefertigte Gebäudetechnik hat Vorteile

Im Fokus des 73. Lunchgesprächs stand ein Lösungsansatz für die immer komplexer werdende Gebäudetechnik. Bei einem Besuch der Firma Dresohn war zu sehen, wie die Planung und Vorfertigung kompletter Gebäudetechnikmodule funktionieren.

29. Juli 2022

Digitale Baubewilligung wird zur Pflicht

Eine Änderung des Verwaltungsrechtspflegegesetzes soll dazu verhelfen, eine vollständig digitale Abwicklung des Baubewilligungsverfahrens im Kanton Zürich zu ermöglichen.

07. Juli 2022

Wie eine Honorarklage zum Bumerang wurde

Von der Substanziierung des erbrachten Leistungsanteils in Prozenten («q») beim Honorar nach den aufwandbestimmenden Baukosten.

24. Juni 2022

Immobilien im Fokus

Lesen Sie in der Tagi-Beilage „Immobilien im Fokus“ spannende Artikel aus der Immobilienbranche. Auf der Seit 6 kommt Thomas Wipfler, Präsident der Kammer Unabhängiger Bauherrenberater, zu Wort.

20. Juni 2022

Endlich wieder zusammen – GV KUB 2022

Nach drei Jahren Absenz konnten sich die Mitglieder der Kammer unabhängiger Bauherrenberater (KUB) endlich wieder im Hotel Zürichberg zu ihrer Generalversammlung treffen. Im Vordergrund stand dieses Mal vor allem das Beisammensein und weniger die Traktanden.

23. Mai 2022

Statt Lärmschutz hat das Bundesgericht das Gegenteil erreicht

Zwei Fachleute der Baudirektion erläutern die Folgen der Aufhebung von zwei Baubewilligungen in Zürich.

28. April 2022

Teurere Rohstoffe und Lieferengpässe machen der Baubranche zu schaffen

TELE Z aktuell vom 26.04.2022: Die Nachwehen der Pandemie und die aktuelle Krise in der Ukraine führen zu immer weiteren Lieferengpässen und lassen gleichzeitig die Rohstoffpreise in die Höhe schiessen. Z.T. findet innert kürzester eine Verteuerung von bis zu 200 % statt. Das hat auch immer spürbarere Auswirkungen auf die hiesige Bauwirtschaft. Offertstellungen werden u.a. zu einer grossen Herausforderung. Wie reagiert man in der Baubranche und mit welchen Folgen rechnet man…

21. April 2022

Wir erkennen Abweichungen in Echtzeit

Thema des 72. Lunchgesprächs war der Performance-Gap von haustechnischen Anlagen. Stefan Schneiter, Bereichsleiter Gebäudeautomation bei Amstein Walthert, zeigte wie man die Differenz zwischen Planungs- und Messwerten am besten angeht und mithilfe digitaler Tools die fehlerhaften Stellen findet.

18. März 2022

Kompetenzen, Qualität, zielführende Lösungen

„Denken wir die Zukunft neu!“ lautete das Motto des Real Estate Symposiums 2022. Die Präsidenten der SVIT five, der fünf Fachkammern des SVIT, sagen, welche Faktoren für die Zukunftsgestaltung in ihrem Bereich entscheidend werden.

11. Februar 2022

„Eine Flachdachüberwachung ist relativ günstig“

Nicht wenige Flachdächer werden während ihrer Lebensdauer undicht und verursachen teure Schäden. Referent Flavio Wyss von Orkanet Siworks zeigte in seinem Online-Referat wie die Fernüberwachung der Dichtigkeit funktioniert und was sie kostet.

28. Januar 2022

Neue Bauarbeitenverordnung (BauAV) 2022

Per 1. Januar 2022 treten neue Bestimmungen und Vorschriften betreffend der Arbeitssicherheit auf Schweizer Baustellen in Kraft.

27. Januar 2022

Nie bewilligte Bauten müssen weg

Die Pflicht zur Wiederherstellung des ursprünglichen rechtmässigen Zustandes von Bauten, Anlagen und Lagerplätzen ausserhalb Bauzonen verwirkt nicht nach 30 Jahren und besteht somit darüber hinaus. Text von Christopher Tillman, Vorstand KUB

21. Januar 2022

Brandschutz bei Fassadenbegrünungen

Fassadenbegrünung wird zu einem wichtigen Thema in Zusammenhang mit dem baulichen Brandschutz.

18. Januar 2022

Denken wir die Zukunft neu!

Luise Deiters, Expertin für Betriebliches Gesundheitsmanagement, Reto Föllmi, Professor am Schweizerischen Institut für Aussenwirtschaft und Angewandte Wirtschaftsforschung der Universität St. Gallen, und Tim Grotjahn, Real Estate Strategist, werden beim SVIT Real Estate Symposium vom 16. März 2022 in Zürich zusammen mit den Teilnehmenden die Zukunft neu denken. Melden Sie sich jetzt an! Zuvor schon stehen die Referentin und die Referenten im Interview Red und Antwort.

16. Dezember 2021

Nanotechnologie hält Oberflächen sauber

Im Fokus des 70. Lunchgesprächs der Kammer unabhängiger Bauherrenberater (KUB) stand die Nanotechnologie. Mit ihr können Oberflächen von Gebäuden gegen Wasser und Schmutzablagerungen behandelt werden. Das Hauptreferat hielt Alain Neumann von der auf Nanomaterialien spezialisierten Nano4you GmbH aus Deutschland.

12. Oktober 2021

Klimapolitik mit weniger Vorschriften

Klimaschutzmassnahmen bestehen heute meist aus Verboten oder Fördermassnahmen. Avenir-Suisse-Direktor Dr. Peter Grünenfelder plädierte in seinem Referat an der Focus-Veranstaltung der KUB für den Wechsel zu
einer liberalen Klimapolitik.

20. August 2021

Lärmschutz statt Seesicht

Das Bundesgericht hat ein zuvor vom Verwaltungsgericht des Kantons Zürich ergangenes Urteil geschützt und im Ergebnis den baulichen Lärmschutz gegen Strassenlärm auf der Seestrasse in Rüschlikon höher gewichtet als die Seesicht von geplanten Wohnungen aus zwei Mehrfamilienhäusern auf den Zürichsee.

20. Juli 2021

Richtig versichert bei der Sanierung

Bauarbeiten im Stockwerkeigentum sind nach Erfahrung von Bauherrenberatern versicherungstechnisch oft heikel. Deshalb ist es wichtig, sich vorab um einen umfassenden Versicherungsschutz kümmern.

20. Juli 2021

BIM-Modelle müssen überprüft werden

Bauherrenberater werden immer häufiger mit BIM konfrontiert. Am 69. Lunchgespräch der Kammer unabhängiger Bauherrenberater (KUB) zeigte Michael Küpper, welche Vorgaben durch die Bauherrschaft für ein BIM-Projekt erstellt werden müssen.

07. Juli 2021

E-Mobilität – Merkblatt für Verwaltungen von Stockwerkeigentümer- und Miteigentümergemeinschaften

Immer mehr Stockwerkeigentümer- und Miteigentümergemeinschaften setzen sich mit der Frage der Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge in ihren Einstellhallen auseinander. Der SVIT Schweiz hat zum Vorgehen in Zusammenarbeit mit der Kammer Unabhängiger Bauherrenberater KUB und der Fachkammer Stockwerkeigentum eine Branchenempfehlung erarbeitet.

20. Mai 2021

Am Bildschirm, kurz und bündig

Die Verabschiedung von drei Vorstandsmitgliedern, die Wahl der Nachfolger und eine kleine Statutenrevision waren die wichtigsten Punkte der Generalversammlung der Kammer unabhängiger Bauherrenberater (KUB)
vom 20. Mai. Bedingt durch Corona wurde diese online durchgeführt.

10. Mai 2021

Sommerlichen Wärmeschutz einfordern

Aufgrund des Klimawandels werden die Sommer hierzulande künftig noch heisser, als wir es in den letzten Jahren schon erlebt haben. Wer ein Haus baut, sollte deshalb bereits heute von den Planenden einen guten sommerlichen Wärmeschutz einfordern.

15. April 2021

Die Qualität der Papierdrucke bleibt wichtig

Im Fokus des 67. Lunchgesprächs der Kammer unabhängiger Bauherrenberater (KUB) standen Programme für die Erfassung von Baumängeln mit dem Tablet oder dem Handy. Gesamtprojektleiter Georgios Chaitidis zeigte, was die Tools können und wie man das passende Instrument auswählt.

20. März 2021

Eine neutrale Begleitung sichert die Bauqualität

Eine systematische Kontrolle von Verträgen, Bauplänen und Ausführung stellt eine gute Bauqualität sicher und trägt dazu bei, Baumängel zu verhindern. Baulaien sind damit in der Regel überfordert. Deshalb lohnt es sich, eine neutrale Baufachperson – zum Beispiel einen Bauherrenberater – beizuziehen.

12. März 2021

Business Ecosystem SVIT

Längst etabliert ist das Business Ecosystem der fünf Fachkammern vom SVIT, die zusammen auch ein Kompetenz und Wissensvermittlungsnetzwerk bilden. Zum Beispiel mit der jährlichen Organisation des Real Estate Symposium.

29. April 2020

FAQ zu Covid-19

Premium Partner KUB

Unsere Veranstaltungen

KUB Focus 2022

Datum: 06. September 2022 Ort: Metropol, Zürich Zeitraum: 17:00 Uhr

74. Lunchgespräch

Datum: 08. November 2022 Ort: Hotel Schweizerhof Zürich - Foyer/Salon im 1. Stock, Bahnhofplatz 7, 8001 Zürich Zeitraum: 11:45-14:00